„Je suis Huhn“ – Wenn Tierrecht zu Menschenverachtung wird

Durch eine internationale Solidarisierung unter dem Slogan „Je suis Charlie“ haben viele Millionen Menschen den Opfern des jüngsten Terrors in Paris gedacht. Unsere Freiheit,...

Vom “Menschenhasser“ zum Jagdfreund

Lange hat es gedauert und nun möchte ich meine Geschichte erzählen, Mein Name ist Heiko, ich bin 36 Jahre alt, Single und lebe in...

Tierkinder

Kaum hat das neue Jahr angefangen, noch mitten im Winter, rührt sich schon bei einigen Tierarten der Fortpflanzungstrieb. Tauben turteln auf einmal in den...

Offener Brief an die Jägerstiftung natur+mensch

Sehr geehrte Damen und Herren der Geschäftsführung, verehrtes Stiftungs-Kuratorium, seit vorgestern, so wurde es kundgetan, gibt es eine neue Stimme der Jagd. Dies ist ein...

Aggression, Anonymität und Tierliebe – eine ganz spezielle Mischung!

Schon einmal, Ende August 2014, haben wir zu dem Thema Tierliebe und Menschenverachtung etwas geschrieben. Damals ging es um den äußerst tragischen Tod eines...

News

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Unterstützer, liebe Freunde die ruhige Zeit der Jagd beginnt. So haben auch wir Zeit, Ihnen wieder einmal mitzuteilen, was sich bei FJD...

Warum wir jagen (3)

Warum ich jage? Ich bin "Spätberufene" denn ich habe erst mit 46 Jahren den Jagdschein gemacht. Allerdings war ich mit knapp 20 Jahren bereits passionierte...

Was hat der Tod von Chico mit Jagd zu tun?

Eigentlich nichts und trotzdem alles.... denn die Gruppierungen und Personen, die so auf den Fall "Chico" reagieren, sind die gleichen, die sich auch radikal gegen...

AG Totfundhund

Als Jäger, die vom Gesetzgeber verpflichtet sind, zur Jagdausübung brauchbare Jagdhunde vorzuhalten, kennen viele die Ängste nur zu gut, wenn einer unserer vierbeinigen Helfer...

Experten oder Laien?

Kompetenz und Fachwissen sind Fähigkeiten, die weit über eine Allgemeinbildung hinausgehen. Daher gibt es Ärzte, Handwerksmeister und viele andere Spezialisten. Das ist in der...