Luchse im Pfälzer Wald ausgewildert

Jäger unterstützen EU-LIFE-Projekt Im Pfälzer Wald sind am Samstag, dem 30.07.2016, in der Nähe von Waldleiningen drei Luchse ausgewildert worden. Die Tiere befanden sich seit...

Verkehrsunfall – Geiß tot, Kitz verwaist!

Am Samstag, 31. Mai 2014 klingelte nachmittags bei uns das Telefon. Der Sohn des Nachbarpächters war dran. "Du, schau mal an der Hauptstraße, 50...

Vergasen statt verwerten?

Ab 1. Juni hat die niederländische Regierung das Töten von Gänsen mittels Kohlendioxid auch außerhalb der 20 km Zone um den Flughafen Schiphol erlaubt. Seit...

Kein Platz für Wildtiere mit Migrationshintergrund?

Ein Gastbeitrag von Wildmeister Dieter Bertram Einzelnen Waldbesitzern, Stadtdirektoren und Forstämtern mit Sika- und Muffelwild Vorkommen kann man mit Fug und Recht Ausländerfeindlichkeit vorwerfen, wenn...

Die Wisente im Rothaargebirge

Die ausgewilderten Wisente im Rothaargebirge dürfen nicht mehr frei durch die Wälder laufen. Das hat das Landgericht Arnsberg am Freitag entschieden. Die Richter gaben...

Verhungern oder Füttern?

Verhungern oder Füttern
  Foto: Johann Obertaxer In Zeiten, in denen die Jagd immer wieder am Pranger steht, ist auch das Füttern in der Winterzeit ein immerwährendes Thema. Gegner behaupten...

Rehwild und Reformen

Das reformierte Bundesjagdgesetz Ende der Hege, Abschaffung der Abschusspläne für Rehwild, Schrotschuss für Rehwild Träume oder Alpträume von Ökologen? Die Ansitzjagd auf Rehwild gibt Zeit...

Fr. Piasetzky und die Hasen : Klappe – die Vierte!

Der Feldhase ist Wildtier des Jahres 2015. Sein Bestand wird von uns Jägern akribisch im Rahmen von WILD erfasst. Erst nach der Besatzermittlung wird...

Willkommen Wolf ? Eine kritische Betrachtung

In Überarbeitung

Warum wir jagen – 99 Dinge für nur einen Schuss

In letzter Zeit habe ich mich immer öfter gefragt, wie viel Prozent ich mit der eigentlichen Schussabgabe auf ein Stück Wild im Vergleich zur...