Fuchsjagd – sinnlos oder notwendig?

Allein bei dem Eingangstitel scheiden sich selbst unter Jägern schon die Geister. Diese rührt meistens aus dem was man bejagt, wie man jagdlich aufgewachsen ist,...

Luchse im Pfälzer Wald ausgewildert

Jäger unterstützen EU-LIFE-Projekt Im Pfälzer Wald sind am Samstag, dem 30.07.2016, in der Nähe von Waldleiningen drei Luchse ausgewildert worden. Die Tiere befanden sich seit...

Illegale Greifvogelverfolgung – Versuch einer Analyse

mit freundlicher Genehmigung der Jagdschule Isaria Der Habicht, der Vogel des Jahres 2015, wurde mit gutem Gespür für eine positive Medienwirksamkeit vom BUND gekürt und...

Frank Demke und sein ganz spezieller Tierschutz

Unbestritten; dieser Mann versucht zu helfen. Er rettet Kitze vor dem Mähtod, bastelt dazu zusammen mit Modellfliegern eine Drohne und betreibt eine Wildtierhilfe, in...

Verhungern oder Füttern?

Verhungern oder Füttern
  Foto: Johann Obertaxer In Zeiten, in denen die Jagd immer wieder am Pranger steht, ist auch das Füttern in der Winterzeit ein immerwährendes Thema. Gegner behaupten...

Mit dem Falkner im Revier

ein Erlebnisbericht eines Nichtjägers: Gerne folge ich der Einladung von Falk Hennigs, ihn mal bei der Krähenbeize zu begleiten. Kurz vor der Beizjagd füllen wir...

Die Wisente im Rothaargebirge

Die ausgewilderten Wisente im Rothaargebirge dürfen nicht mehr frei durch die Wälder laufen. Das hat das Landgericht Arnsberg am Freitag entschieden. Die Richter gaben...

Tierkinder

Kaum hat das neue Jahr angefangen, noch mitten im Winter, rührt sich schon bei einigen Tierarten der Fortpflanzungstrieb. Tauben turteln auf einmal in den...

Mit aller Härte des Gesetzes

Ein 29-jähriger Jäger hat einen elf Monate alten Mischlingshund erschossen – angeblich, weil er ihn mit einem Fuchs verwechselt hat. Das Tier war aber...

Die Störche im Hessischen Ried

Aufruhr im Internet!!!! Da hat es am 22. August 2016 die Pressesprecherin des Kreisjägervereins Groß-Gerau doch glatt gewagt, sich zu Tieren zu äußern, die...