Verhungern oder Füttern?

Verhungern oder Füttern
  Foto: Johann Obertaxer In Zeiten, in denen die Jagd immer wieder am Pranger steht, ist auch das Füttern in der Winterzeit ein immerwährendes Thema. Gegner behaupten...

Managementmaßnahme invasive Arten

Zurzeit huscht folgende Schlagzeile durch die sozialen Medien und die E-Mail-Verteiler der Jägerschaft: „Euch zur Kenntnis die Mailadresse zur Anhörung zu den invasiven Arten, wie...

Die Störche im Hessischen Ried

Aufruhr im Internet!!!! Da hat es am 22. August 2016 die Pressesprecherin des Kreisjägervereins Groß-Gerau doch glatt gewagt, sich zu Tieren zu äußern, die...

Fuchsjagd – sinnlos oder notwendig?

Allein bei dem Eingangstitel scheiden sich selbst unter Jägern schon die Geister. Diese rührt meistens aus dem was man bejagt, wie man jagdlich aufgewachsen ist,...

Willkommen Wolf ? Eine kritische Betrachtung

In Überarbeitung

Luchse im Pfälzer Wald ausgewildert

Jäger unterstützen EU-LIFE-Projekt Im Pfälzer Wald sind am Samstag, dem 30.07.2016, in der Nähe von Waldleiningen drei Luchse ausgewildert worden. Die Tiere befanden sich seit...

Tierschutz spezial für geschützte Arten?

Es ist kein außergewöhnlicher Fall. Dieser kann sich jederzeit überall auf Deutschland Straßen zutragen. Gegen einen Unfall ist niemand gefeit. Wenn Tiere betroffen sind...

Wilderei – Straftat oder Kavaliersdelikt?

Die Antwort sollte jedem leicht fallen: Jagdwilderei ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat, die mit Freiheitsentzug bis zu 5 Jahren bestraft werden kann. Wilderei...

Greifvögel, Jagd und Naturschutz

Greifvögel im Spannungsfeld zwischen jagdlichem und nichtjagdlichem Naturschutz - eine Analyse Mit der anstehenden Novellierung des Jagdgesetzes NRW werden alle Greifvögel aus dem Jagdrecht verschwinden....

Der Tierschutz und der Fuchs

Kaum ein Werbeblog vergeht im Fernsehen, ohne dass man aufgefordert wird, 5 Zahlen als SMS zu versenden und damit 5 € zur Rettung des...