Eine Frage der Sichtweise

Jäger sind Mörder? Die nichts anderes machen, als auf alles zu schießen, was sich bewegt? Heute Vormittag, 19.Mai, gegen 10:30 klingelte mein Telefon. Anruf der netten...

Über Euphemismen und das Versagen des Wolfsmanagements

Jetzt ist es also geschehen. Ein Wolf ist, dem Naturschutzgesetz konform, auf Anordnung des niedersächsischen Landesministeriums im Rahmen der Gefahrenabwehr durch einen Polizisten „letal...

Die Wisente im Rothaargebirge

Die ausgewilderten Wisente im Rothaargebirge dürfen nicht mehr frei durch die Wälder laufen. Das hat das Landgericht Arnsberg am Freitag entschieden. Die Richter gaben...

Guter Wolf ? Böser Wolf ? Armer Wolf!

Kaum ein Thema spaltet zurzeit mehr die öffentliche Meinung. Der Wolf, eine Tierart, die nach der Berner Konvention  von 1979 streng geschützt ist, erobert...

Die Störche im Hessischen Ried

Aufruhr im Internet!!!! Da hat es am 22. August 2016 die Pressesprecherin des Kreisjägervereins Groß-Gerau doch glatt gewagt, sich zu Tieren zu äußern, die...

Fuchsjagd – sinnlos oder notwendig?

Allein bei dem Eingangstitel scheiden sich selbst unter Jägern schon die Geister. Diese rührt meistens aus dem was man bejagt, wie man jagdlich aufgewachsen ist,...

PETA und die Kreuzotter

„Als Konsequenz aus dem Biss einer giftigen Kreuzotter in Sömmerda fordert die Tierschutzorganisation Peta ein Verbot gefährlicher Reptilien in Deutschland“. Anlass dazu war, dass...

Wolfshybriden sind kein Märchen!

Hybriden… Gibt´s doch gar nicht… Oder doch? Oder absehbar? Oder… gibt’s mehr davon? Mal ganz davon abgesehen, dass man für den Wolf als nicht bedrohte Art einen Aufriss...

Offener Brief der Jägervereinigung Oberhessen zum Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest

Editorial Sehr geehrte Damen und Herrn, liebe Jägerinnen und Jäger, das Thema „Afrikanische Schweinepest“ macht derzeit in den bundesdeutschen Medien Furore. Die Stimme der Jägerinnen und Jäger...

Willkommen Wolf ? Eine kritische Betrachtung

In Überarbeitung