Offener Brief der Jägervereinigung Oberhessen zum Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest

Editorial Sehr geehrte Damen und Herrn, liebe Jägerinnen und Jäger, das Thema „Afrikanische Schweinepest“ macht derzeit in den bundesdeutschen Medien Furore. Die Stimme der Jägerinnen und Jäger...

Von Drückjagden, Sachverstand und Tierschutzlärm

Es ist wieder Drückjagdzeit... Und allerorten hört man wieder Geschrei... Man hört von Tierquälerei, von zu Tode gehetzten, leidenden Tieren, schlechten Schützen und fehlenden Nachsuchen.Natürlich gibt...

DEVK und Animals United

"Reden ist Silber, Schweigen ist Gold" -so heißt es doch oft so schön.Aber auch: Zeiten ändern sich - und wir uns mit ihnen. Von Schweden...

Verhungern oder Füttern?

Verhungern oder Füttern
  Foto: Johann Obertaxer In Zeiten, in denen die Jagd immer wieder am Pranger steht, ist auch das Füttern in der Winterzeit ein immerwährendes Thema. Gegner behaupten...

Mit aller Härte des Gesetzes

Ein 29-jähriger Jäger hat einen elf Monate alten Mischlingshund erschossen – angeblich, weil er ihn mit einem Fuchs verwechselt hat. Das Tier war aber...

Ist das noch Jagd?

An die tausend Fasanen und Rebhühner wurden aus Aufzuchtvolieren in die Freiheit entlassen und kurz darauf fand eine Jagd auf diese ausgewilderten Tiere statt,...

Artgerecht ist nur die Freiheit?

Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag 150 Hirsche aus einem Wildgehege in Bad Ditzenbach im Kreis Göppingen freigelassen. Pressemitteilung der Polizei Ulm (ots) - Bislang Unbekannte...

Manche lernen‘s nie..

z.B der Tobias W.… Warum zensiert: Hier stand bis zum 25. Mai 2015 ein Foto, auf dem ein weißer Renault mit zwei erlegten Kitzen auf...

Tierschutz oder Bambimord?

Am 18.06.2016 gegen 23.00 Uhr soll ein Jäger mit einem Teppichmesser diesem Kitz nach einem Unfall bei Guxhagen in Nordhessen die Kehle durchgeschnitten haben http://lokalo24.de/news/verletztes-kitz-auf-strasse-getoetet-tierschuetzerin-zeigt-jaeger-an/682212/#comment-422279 https://www.facebook.com/monika.holzer.169/posts/752814391528069 Aufgeregt...

Warum wir jagen (3)

Warum ich jage? Ich bin "Spätberufene" denn ich habe erst mit 46 Jahren den Jagdschein gemacht. Allerdings war ich mit knapp 20 Jahren bereits passionierte...